4

Ständig auf die elenden Stöckchen einzudreschen, ist doch gemein, denkt sich FrauvonWelt, die können doch nichts dafür. FrauvonWelt wird Stöckchen daher in Zukunft sehr behutsam anfassen, in ein samtgepolstertes Kistchen legen und sie sich an lauen Sommerabenden betrachten.

Dank also an Melly für dieses güldene Stöckchen:

4 Jobs, die Du in deinem Leben hattest
Schatz, Prinzessin, blöde Kuh, FrauvonWelt

4 Filme, die Du immer wieder anschauen kannst
Beauty Queen,
Vaudeville
Hausmittelchen,
Wake me up

4 Orte, an denen Du gerne gewohnt hast
Istanbul, Andalusien, Grömitz, San Francisco

4 TV-Serien, die Du gerne anschaust
Kimba, Biene Maja, Black Beauty, Die Waltons

4 Plätze, an denen Du im Urlaub warst
Lensterstrand, Dahme, Timmendorf, Scharbeutz

4 Webseiten, die Du täglich besuchst
www.eskann.de
www.nur.de
www.einen.de
www.geben.de

4 Deiner Lieblingsessen
vier Spiegeleier, von denen ich zwei abgeben würde

4 Plätze an denen Du gerne im Augenblick sein möchtest
Da, wo ich bin, will ich sein (gerne auch viermal),
ich würde nur die Umgebung ändern wollen.

4 erfüllbare Wünsche
Himbeereis zum Frühstück
Himbeereis zum Mittag
Himbeereis zum Abend
Bauchschmerzen in der Nacht

This entry was posted in Alltagswelt and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

23 Responses to 4

  1. Herr Schmidt says:

    Hossa! Direkt zwei Filme aus meiner ‘Feder’ in Ihren Top 4. Liebe Frau von Welt, ich bin zu Tränen gerührt!

  2. frauvonwelt says:

    Ich auch, lieber Herr Schmidt, vor Lachen.
    Wahrlich – immer wieder nett anzusehen.

  3. Cara says:

    Prauwaukatziohn!

    Sie wollen mich doch nur ärgern, trickreichste FrauvonWelt.
    Schon wieder rumstöckchen ?
    Diesmal sage ich aber wirklich nichts dazu. Keinen einzigen Ton.
    Duftet’s hier eigentlich nach Apfelkuchen, oder ist das eine
    nichtoptische Täuschung?

    Empörung vortäuschend wälze ich mich jetzt zur häuslichen Kaffeemaschine und dope mich fit.

  4. Erdge Schoss says:

    Brillantissimo, liebe FrauvonWelt!

    Aber wer oder was hat Scharbeutz?
    Ich dachte, das kriegt man nur als Kind …

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  5. MC Winkel says:

    Und ich sag’ noch: passen Sie mit dem Eis auf, FrauvonWelt.
    Aber nein – Sie müssen ja wieder nach Istanbul abhauen!

  6. frauvonwelt says:

    “Hätt ich Sie heut erwartet, hätt ich Kuchen da, Kuchen da, mit Musik und Trara…” Liebe Cara, würden Sie endlich Ihren Besuch in meinen Gefilden ankündigen, ich tät backen bis der Backofen platzt.

    Ich, lieber Herr Schoss, habe Scharbeutz auch nur als Kind bekommen. Heute bin ich immun.

    Sie, lieber Herr Winkelsen, waren ja hinter mir oder dem Eis (wer weiß das schon) her wie der Teufel hinterm Weihwasser. Wo also sollte ich hin, wenn nicht nach Istanbul?

    Herzlich und kurz vorm Gewitter
    Ihre FrauvonWelt

  7. Klappt das auch bei mir, Gnädigste?

    Ich würde Sie ja auch wieder besuchen
    Gern zu Kaffee und auch Kuchen :)

  8. frauvonwelt says:

    Klar, liebe Frau Weltwissen, klappt das auch bei Ihnen? Was eigentlich?
    Sie würden mich wieder besuchen? Waren Sie denn schon mal da? Waren letztendlich Sie diejenige welche mir immer den Kuchen… nein, das kann, will ich nicht glauben.

  9. schneck06 says:

    und was war mit cismar?

  10. frauvonwelt says:

    In Cismar, lieber Herr Schneck, hat mir damals die Musik nicht gefallen. Außerdem war ich jung und suchte das Leben. Dort hab ich es nicht vermutet. Heute würde ich mit meiner Suche wahrscheinlich genau dort anfangen. Und fündig werden?

  11. schneck06 says:

    ich könnt’ ihnen da berichten, liebe frau frauvonwelt…

  12. Pingback: MC Winkels weBlog» Blog Archiv » Fear now

  13. frauvonwelt says:

    Ja, bitte, lieber Herr Schneck, ich gehe hier nicht mehr weg,
    bevor ich nicht alles weiß.

  14. schneck06 says:

    ich sag nur: enthemmtes stipendiatenpack! unrasiert und fern der heimat. selbst im winter. ich kam knapp davon und wäre nicht der, der ich heute bin.

  15. Melly says:

    Himbeereis bei diesen Temperaturen, ich wäre entzückt liebste FrauvonWelt – und wünsche guten Appetit :-)

  16. Cara says:

    Mann, FrauvonWelt, [gacker]

    ich lese diesen Stöckchenkram jetzt zum weißwievielten Mal und verstehe immer noch nicht, wo dieser Trackback herkommt – bis eben:

    Danke für die Spiegeleier !
    Falls die aus Gummi sind, ist ja bisher nichts passiert.
    Darf empfehlen, sich gelegentlich mal Wachteleier zu braten. Jawohl: braten. Man muß die zwar mit der Nagelfeile aufmachen, oder jedenfalls ganz, ganz vorsichtig, aber die Optik von Spiegeleierchen dieser Art ist unübertroffen.
    Ganz abgesehen davon, daß Wachteleier gar köstlich munden.
    Schon Ludwig der Firrzehnte….ach, was erzähl ich!

    Moin, Madame de la Raffinesse Mondiale, je vous embrasse!

  17. 500beine says:

    die waltons!! (was waren das nochmal für tiere?)

  18. Ole says:

    Wie gut, dass ich grad Pfannkuchen mit frischen Himbeeren habe.

  19. Irgendwer sollte mich mal hier zum Essen einladen …

  20. frauvonwelt says:

    Das, lieber Herr Schneck, wäre sehr bedauernswert. Sind wir doch froh, dass Sie sind, wie Sie sind. Dank an das enthemmte Stipendiatenpack!

    Danke, liebe Melly, Himbeereis geht aber eigentlich immer. Auch im Winter am Kamin.

    Spiegeleier, liebe Cara, sind bei mir immer aus Gummi. Besonders wenn Gäste kommen… zu spät. Wachteleierchen haue ich mir auch mit Vorliebe in die Pfanne, drei, vier, fünf, sechs, sieben… jaha, da wurde schon so mancher Ludwig schwach. Ich wüsste da Geschichten zu erzählen.

    Das, werter Herr 500, waren die mit den blauen Latzhosen an.

    Pfannkuchen mit Himbeeren, lieber Herr Ole? Und wieder ist es nur zu bedauern, dass Sie soooooooo weit weg wohnen.

    Spiegelei mit Himbeeren, liebe Frau Wissen? Oder wonach gelüstet Ihnen?

    Herzlich und schwungvoll in die Woche startend
    Ihre FrauvonWelt

  21. Wenn es Wachteleier sind, gnä’ Frau (guckt lüstern)…

  22. Pingback: Herr Schmidt» Privatleben » Daily Schmidt - Juli ‘08

  23. Pingback: erdgeschossrechts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>