Die Kristallkugelzigeunerin

FrauvonWelts größte Schwäche und Stärke zugleich ist ihre Neugierde. Sie muss immer alles wissen, sogar die Zukunft. Also geht sie regelmäßig zu Jahresbeginn zu ihrer Kristallkugelzigeunerin. Die haust am Dorfrand in einem armseligen Zelt und zählt ihre Goldzähne. Wind und Wetter halten FrauvonWelt nicht von dem zugigen und verschneiten Weg ab. „Ah, ich habe schon auf Sie gewartet.“, dringt es in die fast abgefrorenen Ohren unserer FrauvonWelt als sie den Kopf ins Zelt steckt. Sie nimmt auf dem abgewetzten Sessel Platz und schaut auf die alten Hände der Zigeunerin. Sie scheinen über der Kristallkugel zu schweben. Die Stimme der Zigeunerin wird ernst:

Gesundheit
Ooooohhh, ich sehe, Du haben nicht gemacht, was ich empfohlen letztes Jahr. Nerven noch immer strapaziert. Du weniger arbeiten, mehr spazieren gehen, Urlaub machen. Nicht immer Nacht zum Tag machen, ist schlecht für Schönheit. Du müssen schlafen, viel schlafen. Dieses Jahr nicht gut für Gesundheit. Du nicht werden krank, aber müssen aufpassen.

Liebe
Ooooohhh, ich sehe großes Desaster. Du nicht haben Zeit für Liebe. Dabei Liebe ist so schön. Schauen mich an, ich immer Zeit für Liebe, ich schon habe funfte Mann, andere alle kaputt. Ich sehen Mann für Dich, aber im Herbst, dann Du werden Mann treffen, schöner Mann, aber haben kein Geld. Kein Geld, aber Glück. Aber, aber… nein, ich kann nicht mehr sehen von diese Mann. Du werden verlieren dein Herz an diese Mann, aber du werden wieder kriegen Herz.

Geld
Ooooooooooooooooooooooohhh, Du nichts Problem mit Geld. Geld immer kommen zu Dir. Aber nein, da seien schwarzer Mann in Berlin, der kassieren Geld ein, viel Geld, Du nicht kriegst wieder Geld von diese Mann. Nichts gut dieser Mann. Ich sehen ihn lachen. Du müssen nach Berlin reisen und weh tun diese Mann, sehr weh tun, sonst… sonst… oh, was ich sehen… was ist das… oh, ein Paar Stiefel, teure Stiefel, Du kaufen teure Stiefel, Du bescheuert. Immer zuviel Geld ausgeben. Lieber geben mir, ich arme Frau.

Job und Karriere
Aaaach, immer Job, immer Karriere. Du nicht musst machen Karriere, du musst machen Leben. Aber du machen Karriere. Werden sehr erfolgreich dieses Jahr. Viele Veränderungen passieren. Du immer wollen Welt verändern, dieses Jahr kann klappen. Aber du mussen aufpassen, du nicht werden glucklich mit diese Karriere. Viel bewundert werden du, aber du tragen Schatten in deiner Seele. Schatten werden groß werden.

Körper
Oooooh, deine Körper brauchen Ragusa und Liebe. Hier du nehmen Ragusa, ich habe bekommen von Schweizer Mädel, war gestern hier. Immer bezahlen mit Ragusa diese Frau. Wollen immer wissen, wann Mann kommt, diese Frau, dabei Mann schon lange da, sie aber nicht sehen diese Mann. Du müssen mehr Schokolade essen, dann werden richtige Frau und viel glücklich.

Sport
Du werden strampeln auf diese komischen Geräte, damit aussehen wie Frauen in blöde Magazine. Dabei die seien alle total hässlich. Immer strampeln und zappeln, du auch strampeln und zappeln. Und du werden viel durch Wald laufen diese Jahr. Du werden hüpfen durch Wald wie Reh.

Reisen
Oooooh, du machen Urlaub in schöne Land. Ich kann Name nicht erkennen, aber Land hat Sonne und Berge und Wald, bisschen Sonne und kleine Berg. Vielleicht du machen doch kein Urlaub, bleiben zu Hause. Aber du werden reisen nach große Stadt, Stadt mit Turm… was du machen… du klettern Turm hoch… ich nicht erkennen, was für Turm… du stehen oben und winken.

Allgemein
Du seien komische Frau und bleiben komische Frau, du mehr lachen müssen, nicht so viele Arbeit, dann du werden haben gutes Jahr.

FrauvonWelt bezahlt der guten Dame die nächsten fünf Goldzähne, nimmt die Ragusa und verlässt dankbar das Zelt. Draußen kündigt ein eisiger Wind das neue Jahrzehnt an. Ich werden richtige Frau und viel glücklich, denkt FrauvonWelt und macht sich über die Schokolade her.

via Lady podruga

This entry was posted in Dorfleben and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

11 Responses to Die Kristallkugelzigeunerin

  1. rundumkiel says:

    Na, dann ist ja alles klar bei Ihnen für das Jahr 2010. Aber warum gehen Sie nur zum Jahresanfang zu der Zukunftsblickerin? Das sollte Sie öfter tun – sind doch überwiegend gute Botschaften – und wer hört die nicht auch unterjährig gern?

  2. schneck08 says:

    Ragusa. Sag ich doch! Das wird ein Bombenjahr für Sie!

  3. GZi says:

    Liebe FrauvonWelt: Schokolade hilft immer, damit wird alles gut und mit der sorte erst Recht! Laufen durch Wald wie Reh ist klasse, das hilft auch den Nerven und bringt zudem noch Ideen, aber “strampeln und zappeln damit aussehen wie Frauen in Magazine, die alle hässlich” – da stimme ich der Kristallkugelzigeunerin zu – die Zeit können Sie für sich wahrlich viel besser nutzen!

  4. MC Winkel says:

    Ich hab’ mir gerade selbst die Karten gelegt.
    Mau Mau. Scheiße.

  5. frauvonwelt says:

    Wegen der Schokoladenessaufmunterung, werter Herr Rundumkiel. Jedes Mal wenn ich bei der Wahrsagerin war, hab ich zwei Kilo drauf.

    Was auch sonst, bester Herr Schneck. Wenn ich ganz viel Schoki esse, habe ich am Jahresende eine Bombenfigur.

    Sind Sie, liebe Frau GZi, etwa auch so schokosüchtig wie ich? Ich hatte ja schon mal darüber nach gedacht, eine Selbsthilfegruppe “Schlanke Schokoholiker” zu gründen. Wahrscheinlich auch so eine Idee, die mir während des Rehhüpfens kam.

    MauMau kann ich, bester Herr Winkelsen. Selbst mit den blödesten Karten gewinn ich. Los, Sie teilen aus. Wer verliert legt ein Kleidungsstück ab. Ha.

    Herzlich und schon gewonnen
    Ihre FrauvonWelt

  6. podruga says:

    du haben zukunftvonwelt, verehrte frauvonwelt. aber mal ganz ernst gesprochen: könnte doch wirklich schlimmer kommen, das neue jahr. ´n bissel mehr schokolade, liebe und lachen bei weniger arbeit – das sollte doch zu machen sein (dass ragusa auch eine schokolade ist, war mir neu.).
    ich sollte mal wieder zur handleserin gehen …

  7. Kaal says:

    Nur ein paar Stiefel, beste FrauvonWelt? Die Dame trägt bei ihren Vorhersagen offensichtlich Scheuklappen.

  8. Tilla Pe says:

    Kann ich bitte rechtzeitig über die Machart und die Farbe der Socken von der Kieler Sprotte informiert werden? Rosa hatten wir nämlich schon.

    Oder noch besser: Als erstes fallen die Socken! :)

  9. frauvonwelt says:

    Ich tue mein Bestes, liebe Lady Podruga. Probieren Sie Ragusa unbedingt. Es wird Ihre Entdeckung 2010.

    Tja, lieber Herr Kaal, ich geb doch nicht die ganze Wahrheit preis, selbst einer Kristallkugel nicht. Und die Dame, die bezahl ich schließlich dafür, dass sie lügt.

    Ich bin mir ziemlich sicher, liebe Tilla, die Kieler Sprotte trägt kein Rosa. Höchstens mal pinke Krawatte, und die sollte sie bis zuletzt anbehalten.

    Herzlich und was hab ich denn jetzt schon wieder angezettelt
    Ihre FrauvonMau

  10. Danke, liebe FrauvonWelt, ich habe geheult vor Lachen!
    Wollen auch wünschen grossartige Jahr,
    f.c.

  11. frauvonwelt says:

    Sie, liebe Lady Cinderella, werden auch ein großartiges Jahr haben, schon allein deshalb, weil ich Sie bald wieder besuche.

    Herzlich und sowieso genau
    Ihre FrauvonWelt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>