Ich will auch… Blogpause

Alle machen Pause, jetzt auch FrauvonWelt. Das Ego leidet. Deshalb. Weil dann alle immer ganz traurig sind und betteln, dass man möglichst bald wieder da ist. Und wenn man wieder da ist, dann knallen die Champagnerkorken und die Blogwelt atmet wieder auf. FrauvonWelt will das auch.

Frau Chnübler war fort, Lady DiVa auch, von Lady Wombat ganz zu schweigen, die kam erst gar nicht wieder. Herr 500beine hat eine versucht, die liebe Anna hat ihren Blog gleich zum Eisdielenblog ernannt, im Winter zu, im Sommer jetzt auch. Die gute Frau Seefahrt schippert seit fast einem Jahr in werweißwelchen Gewässern. Herr pulsiv sucht endlose Gründe zum Aufhören, schafft es aber nicht. Johanna hatte auch schon mal die Nase voll, sogar unser allseits umherschweifender Herr Scheibster war kurzzeitig verstummt. Und die Wilde Orchidee lässt sich auch mal gerne für ein Päuschen in Handschellen legen.

FrauvonWelt eröffnet keine Eisdiele, sie sucht auch keinen Grund zum Aufhören, sie hat auch die Nase nicht voll, verstummen mag sie schon gar nicht, Handschellen auch nicht wirklich, sie macht einfach mal Pause… für immer!

Frei nach der Devise Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, möge sich dieses Stöckchen nehmen wer will.

This entry was posted in Blogwelt and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

27 Responses to Ich will auch… Blogpause

  1. Kaal says:

    Mein letzter Eintrag ist ja inzwischen auch schon so lange her, wenn ich jetzt eine Pause poste, ist das praktisch Paradoxie.

  2. frauvonwelt says:

    Ach so, Sie meinen, bester Herr Kaal, ich könne gar keine Pause machen ohne der Welt ein weiteres Paradoxon zu hinterlassen? Da ist was dran. Ich mache Pause, also bin ich wieder da.

    Herzlich und Achilles lässt grüßen
    von Ihrer FrauvonWelt

  3. frauvivaldi says:

    Bitte bitte nicht aufhören..!!

    ich stell schon mal den Champagner kalt – extra für Sie!

  4. Pssst! says:

    und zu dem champus stelle ich noch einen riesen schüssel schokolade dazu! wehe, sie hören auf. dann kommentiere ich nicht mehr bei ihnen. so. das hammse jetzt davon! nachmacherin. ;)

  5. Indication says:

    Ach, liebe FrauvonWelt, papperlapapp… ein Pause ist ja ok aber aufhören für immer… (?) das bitte ich doch noch einmal genau zu überdenken. Auf diesen Austauch kann doch NIEMAND verzichten…
    Das geht einfach nicht, von keiner Seite.
    heftig kopfschüttelnde Grüße
    Ihre Indication

  6. Herr Schmidt says:

    Mit so etwas macht man keine Späße, liebe Frau von Welt. Nehmen Sie doch einfach wieder in dem rosa Plüschsessel platz und dann geht das ganz von alleine.

  7. Luna says:

    liebe frauvonwelt,
    denken sie bitte nicht einmal daran und außerdem muss frau auch nicht alles mitmachen.

    herzliche grüße
    luna

  8. Die DiVa says:

    Herrje, werte FrauvonWelt, jetzt haben Sie uns aber alle mal so richtig schön auf den Arm genommen, wenn das dem Ego mal nicht helfen mag, dann weiss ich auch nicht.

    Herzlichst und durchschaut

    Ihre DiVa

  9. Haben Sie mir einen Schrecken eingejagt. Sie können doch nicht aufhören. Habe doch so mühsam meine feste Blogroll zusammengestellt. Also ich bleibe solange hier, bis sie versprechen weiter zu machen.

  10. KonFerenz says:

    Sie sprachlos zu wissen, macht mich sprachlos.

  11. Liebe FrauvonWelt,
    *mit den Wimpern klimpernd*, den Champus ließ ich direkt einfliegen, die Schokolade hat zartschmelzende Genusstemperatur und ich lege noch ein paar kuschelig, rosa Plüschpantöffelchen obenauf. Und Wurst. Viel Wurst! …och, manno…
    Einfach mal sitzen bleibend und
    Glückskekse zuschiebend,
    f.c.

  12. MC Winkel says:

    Alles klar, bin dabei. Tschüss!

    .
    .
    .
    .
    .
    .

    So, wieder da. War lang genug weg.
    Um was ging’s gerade? ^^

  13. frauvonwelt says:

    Liebe Frau Vivaldi, wer redet denn von Aufhören? Nie und nimmer. Wie ist die Temperatur?

    Eine Riesenschüssel? Liebe Lady Pssst, ich bin überredet.

    Und was haben Sie zu bieten, liebe Frau Indication? Champagner und Schokolade sind schon da.

    Ach, woher, lieber Herr Schmidt, wissen Sie denn das? Sitzen Sie etwa heimlich auf meinem Plüschsessel?

    Sie haben sehr recht, liebe Luna. Ich wollt ja auch gar nicht aufhören, ich wollte doch nur, dass alle ganz laut nach mir jammern.

    Es hilft, liebe Lady DiVa, saugut. Sie kennen das ja.

    Ach herrje, liebe Lady LennyundKarl, darf ich Ihnen ein paar Nüsschen anbieten, während Sie hier warten?

    Glaub ich nicht, glaub ich nicht, lieber Herr KonFerenz. Ich kann Sie quasi lachen hören.

    Der Glückskeks, liebe Lady Cinderella, sagt: “Auch ein Affe fällt mal vom Baum.” Taubi würde jetzt sagen: Hää?

    Nichts verpasst, bester Herr Winkelsen, aber so lange hab ich mir meine Blogpause ungefähr auch vorgestellt.

    Herzlich und kurz vorm Champustod
    Ihre PausenfrauvonWelt

  14. Johanna says:

    Hauptsache es gibt Champagner. Vielleicht ja morgen schon?
    Herzlich und in froher Erwartung,

    Ihr Fräulein Johanna.

  15. frauvonwelt says:

    Wieso erst morgen, liebe Johanna? Sie glauben doch nicht im Ernst, dass ich das so lange aushalte.

    Herzlich und genug pausiert
    Ihre FrauvonWelt

  16. Nach meiner (unfreiwilligen) 3-Monatspause habe ich beschlossen, dass ich das pausieren lasse. Ich habe auch keine Exgusé mehr wie früher als ich noch regelmässig Examina hatte und noch regelmässiger Liebeskummer und weniger regelmässig Ärger wegen meines Blogs. Ich bin blogschreib- und blogles-süchtig. Ich stehe nun dazu und schäme mich nicht mehr :) Und hier süchtele ich nun auch schon einige Zeit und deshalb werde ich gerne ein bisschen rumjammern kommen, sollte es mehr als 2 Tage keinen Beitrag mehr geben.
    (Das war Gejammer N°1.)

  17. juf says:

    Sie schwimmen mit der Masse, Teuerste? Hätte ich auch nicht anders von Ihnen errwartet, nur ein bisschen.

  18. frauvivaldi says:

    Frau von Welt, der Champagner ist perfekt gekühlt!

  19. Heute wäre dann der 10. Juni. Übrigens. Also, was war denn so los bei Ihnen? (Gejammer N°2)

  20. KonFerenz says:

    Mir ist langweilig.

  21. Donnerstag, liebe FrauvonWelt, DONNERSTAG! (Gejammer N°3)

  22. Im heutigen, für Sie bestimmten, Glückkeks steht: “Champus nur bis Freitag- ab dann nur noch Paderborner Bier”.

  23. Stockfisch says:

    Ich hole schon mal die Steaks zum Schampus

  24. Wollen Sie wirklich, dass die Party ohne Sie stattfindet?
    (Gejammer N°4)

  25. frauvonwelt says:

    Ihr Gejammer, liebe Frau Chnübli, könnte ich mir Ewigkeiten anhören!

  26. :)

    Hat genützt. Ich werde Sie zum frühstück lesen, morgen Sonntag, vor dem Sport. Ich freu mich ja schon so…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>