Impressum

Sandra Schröder
Ludwigstraße 15
33189 Schlangen
Tel 0151 18450961
post(plüschaffe)frauvonwelt.com

Alles, was man über den Disclaimer wissen sollte: Disclaimer

6 Responses to Impressum

  1. Renate says:

    Hallo Heike, vor mir kannst du dich nicht verstecken. Bin schließlich nicht doof ;-)
    Herzlichster Gruß von Nati Blasetti – mensch, da kommt mir doch gerade eine Idee …. :-) )))))))))

  2. frauvonwelt says:

    Liebe Renate,
    Sie dürfen ruhig denken, ich sei Heike. Macht mir nichts aus. Welche von Ihren Heikes meinen Sie denn? Die eine, die so ganz toll schreiben kann, oder die andere, die so ganz toll schreiben kann?

    So oder so bedanke ich mich für das Kompliment.

    Herzlich
    Ihre FrauvonWelt

  3. Renate says:

    Liebe FrauvonWelt, ich meine die andere Heike. Die eine kann es zwar auch, aber ich meine eben die andere, diese ganz spezielle, diese …. ehm…. na die halt, die wirklich toll schreiben kann.
    Herzlicher Gruß!

  4. frauvonwelt says:

    Ach so, liebe Renate, genau an die Heike hatte ich eigentlich auch gedacht. Dann sind wir uns ja einig, wie schön. Und, ob Sie es glauben oder nicht, heute hab ich für eine Millisekunde beim Blick in den Spiegel geglaubt, ich hieße tatsächlich Heike. Stellen Sie sich das mal vor. Sie bringen mich hier ganz schön durcheinander. Ich und Heike, äh, mich und Heike… HEIKE?? Sagen Sie doch auch mal was!

    Total verheikt
    Ihre FrauvonWelt

  5. Heike Koslowski, Wuppertal says:

    Iiiich?
    Nö!
    Ich sag da nix zu! Weil ich inexistent bin. :)
    Was Sie also hier lesen, ist eine Illusion und nur in Ihrem Kopf, vielmehr in Ihren Köpfen, liebe Renate und liebe FrauvonWelt…
    Ich husche mal wieder von dannen…*huschhusch..

    Ich freue mich aber über die Komplimente, noch dazu von zwei so charmanten Damen.
    Habe die Ehre, küss die Hand.
    Heike Koslowski, Wuppertal

  6. frauvonwelt says:

    Da bin ich jetzt aber wirklich beruhigt, liebe Heike, dass wir uns Sie nur eingebildet haben. Aber wer hat denn dann die Texte geschrieben, die von Ihnen? Auch alles nur unsere Einbildung? Hm!

    Liebe Renate, wenn wir sowas wie Heikes Texte allein durch Einbildung zuwege bringen, (Wobei jetzt noch die Frage des Urheberrechtes für Heikes Texte zu klären wäre. Haben Sie das, oder ich?), was bringen wir dann erst zustande, wenn wir nicht mehr so eingebildet sind? Unglaublich. Wahrscheinlich nichts mehr.

    Herzlich
    Ihre FrauvonWelt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>