Tageszeitung at its best

FrauvonWelt sitzt in ihrem rosa Plüschsessel und liest mal wieder Tageszeitung. Mitunter landen diese Dinger kostenlos in ihrem Briefkasten, dann darf man die auch lesen. Heute der Medien-Tipp: “Am… hat im Lokalradio Moderatorin Andrea Wolf den Lehrer Manfred Pöller zu Gast. Viele kennen den umtriebigen Lehrer, der immer wieder mit Büchern in Zusammenhang gebracht wird.” Oha.

This entry was posted in Alltagswelt and tagged , . Bookmark the permalink.

13 Responses to Tageszeitung at its best

  1. Michi says:

    Bücher können sich auf Lehrer gefährlich auswirken. So würde ich das mal verstehen.

    Ich, lehrergeschädigt.

  2. Erdge Schoss says:

    Ich, liebe FrauvonWelt, kannte mal einen Bademeister, der wurde mit Badeschlappen in Zusammenhang gebracht.

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  3. Johanna says:

    Man kennt das ja: Sex, Drugs and Bücher! Bücher, Koks und Haargel!

  4. Paul. Wer ist eigentlich Paul?

  5. Westpfalz-Johnny says:

    Der Lehrkörper als solcher ist sowieso schon mal grundsätzlich in die Kategorie “gefährlich” einzustufen, liebe FrauvonWelt.

  6. Sabine says:

    Puh, da bin ich aber froh, dass ich kein umtriebiger Lehrer bin! Also mit Büchern möchte ich wirklich nie nicht in Verbindung gebracht werden!

  7. frauvonwelt says:

    Lehrergeschädigt, werter Herr Michi? Hauen Sie sie raus, die Geschichten. Ich liebe Lehrergeschichten.

    Was das, lieber Herr Schoss, vielleicht der Bademeister, der mehrfach mit seinen Schlappen an den Füßen ertrunken ist? Den kenn ich auch.

    Das kenn ich nicht, liebe Johanna. Sex mit Büchern?

    Mein Vater, mein Bruder, beide Opas, liebe Lady Wombat, suchen Sie sich einen aus.

    Ja, lieber Herr Westpfalz-Johnny, aber ich frage mich: Wie kommen die immer wieder an Bücher ran?

    Aber als Lehrerin, liebe Sabine, würden Sie alle mal eine gute Figur machen. Ich hätte sie gerne als Lehrerin gehabt.

    Herzlich und lernfähig (glaub ich)
    Ihre FrauvonWelt

  8. Die DiVa says:

    Ein Lehrer, in Zusammenhang mit Büchern, werte Frau FrauvonWelt? DAS kann ich nun wirklich nicht glauben!
    Es grüsst verwundert das Näschen rümpfend
    Ihre DiVa

  9. Fave Arju says:

    Ich würde sagen:
    Lehrer wirken sich gefährlich auf Bücher aus…

    Es gibt allerdings ein Buch das von Lehrer handelt, dass ich nur empfehlen kann:
    Das Lehrerhasserbuch!

  10. frauvonwelt says:

    Danke, werter Herr Michi, und jetzt hätte ich gerne noch die Geschichten aus Ihrer Schulzeit.

    Doch, doch, liebe Lady DiVa, das soll es geben. Man liest ja immer wieder von diesen schrecklichen Dingen in der Zeitung.

    Kenn ich, liebe Fave Arju. Und es liest sich in der Tat wie die eigene Schulgeschichte, aber: Mit so einem Buch ändert man nichts.

    Herzlich
    Ihre FrauvonWelt

  11. Michi says:

    Sofort? Geben Sie mir noch ein wenig Zeit, bitte.

  12. Tilla Pe says:

    Bücher sind schlichtweg unmoralisch. Immer. Und tatsächlich unmoralischer als Badeschlappen. Garantiert. Und der Lehrer reißt da auch nichts mehr raus. So ist das nämlich!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>